Live + Pure

Photo by: WP, Dirk Wesely
Photo by: Dirk Wesely

Dedi B. Live + Pure

Nach über 15 Jahren Musik und dem damit verbundenen Mitwirken als Gitarrist, Sänger und manchmal auch als Bassist in diversen Bands wird es nun Zeit zu zeigen, dass dies nicht alles gewesen sein kann.
Manchmal gibt es Wege, die man eben alleine gehen muss. Ihr seid dazu eingeladen, diesen Weg ein Stück zu begleiten.

Dedi B. geht es um Songs, zu denen ein persönlicher Bezug besteht. Songs, die innerhalb einer Band oft vernachlässigt wurden und werden. Songs, die nicht nach Vorliebe des Publikums ausgewählt werden. Und um Songs, die selbst geschrieben sind, aus tiefstem Herzen mit eigenen Gefühlen. Eben Songs, für die innerhalb einer Band kein Platz ist.

Die Frage nach dem WARUM lässt sich für Dedi B. einfach beantworten. Als er anfing Musik zu machen ging es rein um die Liebe zur Musik, die Lust auszuprobieren, das Experimentieren und das Ausdrücken von Persönlichkeit. Aber alles hat sich weiterentwickelt, verändert.
Er stellte sich auf die Bandmitglieder, sein Publikum und die Wünsche der Auftraggeber ein. Es dauerte lange und erforderte viel Zeit des Nachdenkens und Sinnierens, um festzustellen, dass diese nicht alles sein kann.
Nach langen Tagen und noch längeren Nächten fasste er einen Entschluss und hat den Mut, aus dem Schatten herauszutreten und seine Musik neu zu sehen und seine Träume in Angriff zu nehmen.

Frei nach dem Motto „Back to Basic“ kehrt er nun zu seinen musikalischen Wurzeln zurück und zeigt euch pur und ungeschönt, welche Bedeutung die Rockmusik für ihn hat.
Dabei ist neben der Gitarre die Mundart im westricher Dialekt eines der gewählten Mittel. Denn: “so wie ich schwätz, so kennt mer mich halt. Das bin ich, ich schwätze jo ach kenn Hochdeitsch, warum sollt ich dann so singe?!” begründet er diese aussergewöhnliche Marschrichtung.

Auf jeden Fall ist steht etwas bereits fest: Langweilig ist anders!

Zur Facebookseite

Zur Bildergalerie